Webseite eingeschränkt
Ihr Browser scheint nicht auf dem neuesten Stand zu sein.
Bei Darstellung und Bedienung kann es zu Beeinträchtigungen kommen.

Mehr Informationen

Ibiza

Die drittgrößte Insel der Balearen ist besonders für ihr exklusives und exzessives Nachtleben bekannt. Doch die Insel - die bis zu den 70er Jahren von Touristen quasi unentdeckt blieb - hat noch so viel mehr zu bieten. Denn Eivissa, wie sie im Katalanischen heißt, ist einer der wenigen Orte der Welt, der sowohl Natur- als auch Kulturerbe der Menschheit ist. Es locken 60 Traumstrände mit türkisfarbenem, warmem Wasser, steilen Küsten und üppigen Wäldern. Ein Paradies für viele Tiere wie selten Zugvogelarten, Seepferdchen und Schildkröten. Außerdem findet man auf Ibiza noch unberührte Dörfer, die ihre alten Bräuche und Kulturen leben und feiern. Isla fantastica!