Webseite eingeschränkt
Ihr Browser scheint nicht auf dem neuesten Stand zu sein.
Bei Darstellung und Bedienung kann es zu Beeinträchtigungen kommen.

Mehr Informationen

Sylt

Sylt, das Saint Tropez des Nordens. Die größte nordfriesische Insel erstreckt sich über 38 Kilometer in der Länge und ist an der schmalsten Stelle lediglich 320m breit. Auf der Lieblingsinsel der Deutschen gibt es zehn Naturschutzgebiete, darunter Dünen- und Heidelandschaften, sowie Kliffs und Binnengewässer. Der mit Abstand schönste Strandabschnitt liegt zwischen der Buhne 16, ein Bretterbuden-Restaurant in den Dünen, und dem Roten Kliff, einer 30 Meter hohen Steilküste. Dieses faszinierende Kliff ist vor 120.000 Jahren entstanden, als Gletscher mächtige Gesteinsmassen in der Region ablagerten.